Seite wählen

Neuhermsorf im Erzgebirge

23. Februar 2019

ab 9.30 Uhr

Am Landhotel Altes Zollhaus

39 Km von Dresden entfernt

Ice Cup Finale

 

Liebe Eisschwimmfreunde,
wir freuen uns dieses Jahr das Finale im Ice Cup 2019 austragen zu dürfen. Das Landhotel Altes Zollhaus liegt mitten in der Natur und bietet ein idealen Ausgangspunkt für diesen Wettkampf. Wir liegen auf 800 Höhenmeter, somit ist eine schöne Kälte Ende Februar garantiert!

Wir bieten unseren Teilnehmern einen wunderschönen Wellnessbereich mit 4 verschiedenen Saunen zum aufheizen an und stellen einen Badezuber direkt am Wettkampf See zu Verfügung.

Nach der Siegerehrung gibt es eine Abschlussparty mit einem sizilianischen Buffet und Pizza original aus dem Steinofen.

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

 

Ausschreibung 

Datum:

Samstag den 23. Februar 2019

Wo:

Im Landhotel Altes Zollhaus im Erzgebirge
Altenberger Str. 7
01776 Hermsodorf / Erzgebirge
Tel: 035057-540

Wettkampfbeginn:

Am Samstag den 23.02.2019 ab 9.30 Uhr

Öffnung des Wettkampf Büros:

Am Freitag den 22.02.2019 von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr zur Anmeldung

Beginn Samstag 23.02.2019

 

  • 07:30 Uhr Öffnung des Wettkampfbüros
  • 08:00 Uhr bis 9:15 Uhr Mediacal Check für Teilnehmer der 1000 Freistiel
  • 09:15 Uhr Eröffnung und Sicherheitseinweisung für alle Teilnehmer
  • 09:30 Uhr Start 1000 Freistiel
  • 11:50 Uhr Start Jedermann-Schwimmen mit Teilnahme Zertifikat
  • Ab 13.00 Uhr
  • 50m Freistil
  • 50m Schmetterling
  • 100m Brust
  • 4×50 Freistiel Staffel
  • 200m Freistiel
  • Anschließend Siegerehrung im Landhotel mit Pizza Party

Parkmöglichkeiten:

Direkt am Alten Zollhaus

Veranstalter: 

Addicted To Nature & Hotel Altes Zollhaus
Gerrit Curcio & Aaron Curcio  & Noah Curcio
Altenberger Str. 7,  01776 Neuhermsdorf
Tel: auch Whatsapp: +393483579166 (italienische Nummer) 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung:

Über Raceresults, hier geht es zur Anmeldung

 

Startgebühren:

  • 1000m Freistil 45 Euro
  • 200m Freistil 35 Euro
  • 100m Brust 30 Euro
  • Schmetterling / 50m Freistil 20Euro
  • 4x50m Freistil Staffel 35 Euro pro Staffel

Meldeschluss:

Voranameldeschluss 20.02.2019 bis 19:00 Uhr
Nachmeldung  22.01.2019 bis 19.00 Uhr kostet pro
Start 10 Euro mehr.
Nachmeldung am Wettkampftag nicht möglich

 

Wettkampfstrecke:


Unterer See vom Zollhaus 25m Bahnen 3-4 Stück
 

Wassertemperatur:

Temperatur: ca. + 3°C- 5°C, Wassertiefe: 1,60 m – 1,80m

Streckensicherung:   

Wird noch bekannt gegeben

Zeitnahme: 

Handzeitnahme

Wertungsklassen

  • AK 12-15
  • AK 16-29
  • AK 30-39
  • AK 40-49
  • AK 50-59
  • AK 60-69
  • AK 70-99

 

Sicherheitshinweise

Die Teilnahme an der der Sicherheitseinweisung ist für jeden Teilnehmer verpflichtend.

Den Anweisungen der Wasserrettung und des Veranstalters ist unbedingt und unverzüglich Folge zu leisten. Hilfeleistungen der eingesetzten Rettungs- und medizinischen Versorgungskräfte werden fallweise über die Krankenkassen der Athleten oder privat durch die Einsatzkräfte abgerechnet.

Teilnehmerbedingungen

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko und der Veranstalter oder Ausrichter wird von der Haftung für Schäden, die beim Teilnehmer eintreten können, freigestellt. Der Teilnehmer erklärt, dass er, außer in Fällen von grober Fahrlässigkeit oder bei der Verletzung von Kardinalspflichten, auf alle Schadensersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter oder Ausrichter und etwaigen Erfüllungsgehilfen verzichtet. Vom Veranstalter oder Ausrichter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen. Das gilt auch für Unfälle, abhanden gekommene Bekleidungsstücke und andere Gegenstände. Ebenso davon betroffen sind auch alle außergewöhnlichen, unvorhersehbaren Ereignisse, die auf mangelhafte Sicherheitsvorkehrungen zurückzuführen sind. Auch in diesen Fällem wird eine Haftung des Veranstalters oder Ausrichters ausgeschlossen.

Es findet das Regelwerk der International Ice Swimming Association Anwendung, welches unter folgendem Link zu finden ist: http://www.internationaliceswimming.com/rules/

Mit Empfang der Startunterlagen erklärt jede/r Teilnehmer/in verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Den Haftungsausschluss erkennt jede/r Teilnehmer/in mit seiner Anmeldung an.

Jeder Teilnehmer der über die 1000m starten möchte, muss bei der verpflichtenden ärztlichen Untersuchung eine Bestätigung vorlegen, die glaubhaft belegt, dass bereits derartige Strecken in Wasser unter +5°C geschwommen wurden. Dafür können auch Wettkampfnachweise oder eine eidesstattliche Versicherung abgegeben werden.

Bei minderjährigen Teilnehmern erklären die Erziehungsberechtigten mit Ihrer Zustimmung zur Teilnahme am Wettkampf, den Veranstalter hinsichtlich sämtlicher vom minderjährigen Teilnehmer gegen den Veranstalter und/oder gegen dessen Erfüllungsgehilfen erhobene Schadensersatzansprüche schad- und klaglos zu halten.

Der/die Teilnehmer/in erteilt sein Einverständnis, dass in der Anmeldung genannte Daten und die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Rennen gemachten Fotos, Filmaufnahmen, Videos und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Internet, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungsstücken und DVDs ohne Vergütungsansprüche zu Werbezwecken genutzt werden dürfen.

Bei Nichterscheinen besteht kein Anspruch auf Erstattung des Startgeldes, eine Stornierung der Anmeldung ist nicht möglich. Sollte das Rennen aufgrund der Wetterbedingungen am Veranstaltungstag abgesagt oder abgebrochen werden müssen, besteht kein Anspruch auf Erstattung des Startgeldes. 

Eidesstattliche Erklärung (1000m Rennen)

Die Online-Unterzeichnung der eidesstattlichen Erklärung, ist Voraussetzung für Ihre Teilnahme am 1000m Rennen im Zollhaus Open

Alle 1000m Schwimmer müssen ein medizinisches Dokument vorweisen, das besagt, dass der Schwimmer für die Teilnahme am 1000m Rennen gesundheitlich geeignet ist – dies sollte nicht früher als einen Monat vor Rennbeginn datiert sein, einen Blutdrucktest und, wenn möglich, einen EKG-Stress-Test beinhalten. Es kann auch eine Bestätigung vorgelegt werden, die glaubhaft belegt, dass bereits derartige Strecken in den letzten 365Tagen in Wasser unter +5°C geschwommen wurden. Sollten Nachweise fehlen, ist ein Rennstart ausgeschlossen.

Ich bestätige, dass ich mein Nachweisschwimmen über min. 1000m nach dem Regelwerk der International ICE Swimming Assosiation durchgeführt habe.

Die Cut-Off Time bei den 1000m Freistil beträgt 25min. Schwimmer, die die Strecke innerhalb des genannten Zeitraumes nicht abgeschlossen haben, werden aus dem Wasser genommen.

Bei medizinischen Ausschluss durch den Rennarzt, besteht kein Anspruch auf Erstattung des Startgeldes.

Ich erkläre mich dazu einverstanden, dass das Zollhaus Open Team auch im Laufe des Renntages eine weitere medizinische Untersuchung durchführen kann.

Bitte geben Sie am Start einen Assistenten an, welcher sie als Schwimmer kennt, einschätzen kann und während des 1000m Rennens beobachtet. Der Assistent hat das Recht den Sportler aufgrund von medizinischen oder sonstigen Gründen aus dem Wasser holen zu lassen.

 

Unterschrift und Bestätigung des Dokumentes erfolgte bei der Anmeldung durch setzen des Hackens beim 1000m Wettbewerb.

 

 

 

Bitte gehen Sie zeitnah am Renntag zum Medical Check

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung „Zollhaus Open“
Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung der angegebenen Schwimm-Veranstaltung.
Rechtsgrundlage dafür ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Art. 6 Abs. 1a (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1b (Vertragserfüllung).
Außer an den Veranstalter erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung oder Verpflichtung durch eine gesetzliche Bestimmung.
Wir löschen sämtliche personenbezogenen Angaben, Ergebnislisten und Dokumente spätestens 24 Monate nach dem Durchführungstermin der Veranstaltung; ausgenommen sind Nachweisbelege im Rahmen steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen.
Aus den Daten der Anmeldung und der Schwimmzeitmessung erstellen wir disziplin- und klassenspezifische Anmeldelisten, Ergebnislisten und Urkunden.
Ihre Rechte
Sie haben das Recht auf Auskunft. Sie können der Nutzung Ihrer Daten – auch der teilweisen Nutzung – mit Wirkung für die Zukunft jederzeit durch eine formlose E-Mail-Mitteilung an info@landhotel-altes-zollhaus.com widersprechen. Ansprechpartner für den Datenschutz ist Herr Gerrit Curcio, Altenberger Str. 7, 01776 Neuhermsdorf Email: gerrit.curio@iclouod.com, Tel: 035057/540
Bei Widerspruch zur (teilweisen) Nutzung bzw. bei Auftrag zur Löschung der Daten ist die Teilnahme an der Veranstaltung oder die Anzeige in der Ergebnisliste oder sonstige teilweise Erfüllung vereinbarter Leistungen nicht mehr möglich.
Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen die DSGVO verstößt, steht Ihnen das Recht zur Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu.

Einwilligung:
Mit der Anmeldung stimmen Sie zu dass Ihre Daten (Name, Geschlecht, Klasse, Verein, Startnummer, Zeit, Platzierung) auf der Start-und Ergebnisliste im Internet oder im Start/Zielbereich (Beamer und Leinwand) angezeigt werden. Falls Sie dies nicht wünschen, dürfen Sie sich nicht anmelden.

Newsletter
Der Schwimm-Newsletter ist eine unregelmäßige Information über Schwimmveranstaltungen im Raum Rosenheim. Dazu werden Name und Email-Adresse gesondert ohne Zeitbeschränkung bis zu einer Abbestellung per Mail an info@landhotel-altes-zollhaus.com gespeichert.
Durch Anhaken des „Newsletter-Kästchens“ erklären Sie, dass Sie den Newsletter bis zum Widerruf bekommen möchten.

Fotos:
Auf der Strecke und beim Zieleinlauf fertigen wir von jedem Teilnehmer/jeder Teilnehmerin Fotos an zur Bereitstellung für die Teilnehmer und anderen Interessenten im Internet.

Rechtlicher Hintergrund der Veröffentlichung:
„Für die Veröffentlichung von Fotografien bleibt das Kunsturhebergesetz (KUG) auch unter der ab dem 25. Mai 2018 anwendbaren DSGVO erhalten. Es sind keine Änderungen oder gar eine Aufhebung mit Blick auf die DSGVO vorgesehen”, heißt es in einer Stellungnahme des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat vom 9. Mai 2018.
Der § 23 KUG kennt einige Ausnahmen, bei denen Fotos auch ohne Einwilligung jeder einzelnen abgebildeten Person veröffentlicht werden dürfen:
§ 23, Abs. 1 KUG
1. Bildnisse aus dem Bereiche der Zeitgeschichte
Einige Rechtsprechungen legen klar, dass mit der Teilnahme an den Wettkämpfen auch Sportler Personen der Zeitgeschichte werden.
Selbstverständlich ist es möglich dass einzelne Fotos auf Wunsch von Betroffenen nach der Veröffentlichung gelöscht werden können. Die Kontakt-Daten der jeweiligen Fotografen finden Sie bei den Foto-Links.
Wer aber von Vorneherein verhindern möchte dass sein Foto im Internet erscheint, darf an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen.

 

 

Pizza Party nach dem Event

Wir bieten unseren Teilnehmern nach dem Event eine lecker Steinofen Pizza an. Dazu gibt es auch noch ein sizilianisches Buffet mit Party…;-) 

15 Euro, wer das Essen genießen will. Bitte vorher bei der Anmeldung mit angeben.

 

Schicken Sie uns bitte eine Nachricht

6 + 10 =

 

 

Wenn Ihr Fragen zum Event habt, könnt Ihr uns gerne eine Nachricht
unter: Info@landhotel-altes-zollhaus schicken, oder verwendet das Formular. 

Translate »