Seite wählen

Dampfschifffahrt in Dresden

Dampfschifffahrt in Sachsen

Kommen Sie an Bord dieser weltweit einmaligen Flotte.

Mit neun historischen Raddampfern, die alle zwischen 75 und 125 Jahre alt sind, verfügt die Sächsische Dampfschiffahrt über die älteste und größte Raddampferflotte der Welt. Lassen Sie sich verzaubern vom nostalgischen Charme der Raddampfer, dem leisen Rauschen ihrer Schaufelräder und dem Schnaufen ihrer Dampfmaschinen. Auf ihrem Fahrgebiet zwischen Seußlitz bei Meißen und Decin in Böhmen durchquert die traditionsreiche Flotte nicht nur eine der schönsten Flusslandschaften Europas, sondern auch das Dresdner Elbtal, welches seit 2004 zum UNESCO-Welterbe zählt. Entdecken Sie elbaufwärts die wild-romantische Schönheit der Sächsischen und Böhmischen Schweiz und genießen Sie elbabwärts eine Dampferfahrt entlang der Sächsischen Weinstraße. Oder lernen Sie Dresden und Umgebung vom Wasser aus kennen, bei einer Stadtrundfahrt zu Wasser oder der Schlösserfahrt nach Pillnitz. Für Fahrspaß am Abend sorgen die Jazz- und Dixielandfahrten und die Sommernachts-Fahrten mit Tanz und Buffet. Auch im Winter legen die Schiffe zu stimmungsvollen Rundfahrten vom Dresdner Terrassenufer ab. Dampfschifffahrt in Sachsen ist einfach ein Muss!

Vom Zollhaus nach Dresden fahren Sie ca. 40 km und können da Ihr Auto bequem abstellen. Verbinden Sie einen schönen Tag auf der Elbe dazu eine Stadtbesichtigung von Dresden. Ob es die Frauenkirche ist oder die vielen Museen, die Altstadt oder der Zwinger, Dresden ist einfach fantastisch!!!

Dampfschifffahrt in Sachsen

Mehr Infos unter: Sächsische Dampfschiffahrt

Freunde von mir sind mit dem Schiff gefahren und waren total begeistert. Jeder der Dresden ansteuert sollte hier eine kleine Ausfahrt machen. Ist auch ideal für Ihre Familie!

Translate »