Kräuterdampf-Sauna

Kräuterschwitzstube aus Zirbelholz – ca. 65° C

Die Badezeit beträgt ca. 15 Minuten. Danach erfolgt die Kaltwasser-anwendung und eine anschließende Ruhepause von mindestens 15 Minuten.

Das Zusammenspiel von Wärme und Feuchtigkeit regt die Durchblutung an und reinigt Haut und Atemwege gründlich und sanft. Durch die Feuchtigkeit entsprechen die 65°C gefühlt 90°C, so dass die Kräuterdampf-Sauna somit genau so intensiv ist wie unsere Finnische Sauna.

Es wird ein intensives Schwitzgefühl erlangt. Stress wird abgebaut. Der Kräuterduft mischt sich mit den ätherischen Ölen der Zirbelkiefer.

Kräuterdampf SaunaDurch die außergewöhnlich positiven Eigenschaften der Zirbe, die unter anderem in den Hoch-gebirgen der österreichischen Alpen zu finden ist, werden Wohlbefinden und Gesundheit angeregt und gefördert. Für ein Dampfbad ist dieses Holz etwas ganz Besonderes. Denn es musste ein ganz besonderes Verfahren angewandt werden, um das Holz vor Feuchtig-keit zu schützen.

Nach einer ausgedehnten Wanderung durch das Osterzgebirge oder einem abwechslungsreichen Tag braucht Ihr Körper Entspannung. Dieses können Sie besonders gut in der einzigartigen Atmosphäre unserer beliebten Kräuter-dampf-Sauna. Die Dampfsauna zählt zu den beliebtesten der 4 Saunen, weil sie so nirgendwo im Erzgebirge zu finden ist. Dem Saunabauer Erdmann ist hier etwas ganz Besonderes gelungen.

Merken

Merken