Kraftort Pyramide

Gebaut von Peter Wutka auf der Wiese vom Zollhaus.

Die hier dargestellte Edelsteinpyramide wurde im idealen Winkelmaß gebaut, damit sie optimal mit dem Energiefeld des Menschen in Resonanz geht. Der eingebaute  Bergkristall stärkt das Energiesystem des Menschen, klärt Gedanken und vermittelt innere Ruhe.
Maximale Aufenthaltsdauer am Anfang 15 bis 20 Minuten…hat sich der Körper an die starke Energie gewöhnt, dann einfach in sich horchen und dementsprechend die Dauer selbst bestimmen.

Quelle von http://www.hexe-ashira.net/Pyramidenversuche.htm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele Wissenschaftler und Forscher, sowohl Fachleute wie Laien, haben eine Anzahl von Phänomenen unterschiedlicher Natur beobachtet, wenn sie mit Pyramidenmodellen experimentierten.
In den folgenden Abschnitten möchte ich die interessantesten Versuche beschreiben und dir Anleitungen geben, wie du sie selbst durchführen kannst; außerdem wirst du einiges über die Theorien kennen lernen, die zu ihrer Erklärung entwickelt wurden.
Doch zunächst einmal eine Übersicht der beobachteten Phänomene; darin unterscheiden man zwischen jenen, die nur Gegenstände, Pflanzen und andere Substanzen betreffen, wenn sie in das Innere einer Pyramide gebracht werden, und jenen, in deren Mittelpunkt der Mensch steht.
So kurz diese Übersicht auch ist, mag sie doch einen Eindruck darüber verschaffen, wie vielfältig und weitreichend die Wirkungen der Pyramide sind.

Wirkung auf Gegenstände, Pflanzen und Substanzen

o Eine gebrauchte Rasierklinge erhält in kurzer Zeit (innerhalb einer Nacht) ihre Schärfe zurück.
o Fleisch, Obst, Gemüse und Eiern wird ihre Feuchtigkeit entzogen, sie werden „mumifiziert“, ohne zu faulen.

o Frische Milch wird nicht sauer, sondern zu Joghurt, wahrend schlecht gewordene Milch sich zumindest teilweise von ihren schädlichen Keimen befreit.

o Wasser wird von verunreinigenden Stoffen gereinigt, und es wird effektiver für die Bewässerung von Pflanzen.

o Aus Samen, die vor der Aussaat in der Pyramide aufbewahrt werden, entstehen kräftigere und üppigere Pflanzen.

o Die Pflanzen wachsen schneller und speichern mehr Wasser. Generell hat die Pyramide eine Reihe von günstigen Einflüssen in der Landwirtschaft.

o Sonnenblumen drehen sich in etwa zwei Stunden von Ost nach West.

o Die Atemluft scheint frischer, und Rauch löst sich schneller auf.

o Einige Wissenschaftler behaupten, radioaktive Stoffe zerfielen schneller als normal.

o Einige Forscher glauben verschiedene Anomalien in Bezug auf die Schwerkraft festgestellt zu haben, so etwa, dass feste Gegenstände an Gewicht verlieren.

o Eine halb entladene Batterie lädt sich teilweise wieder auf.

Beim Menschen

o Die Pyramide übt einen wohltuenden Einfluss auf den Schlaf aus: schläft man in ihrem Inneren, oder stellt eine Pyramide unter das Bett, ist die Erholung durch den Schlaf wesentlich größer.

o Sowohl die Pyramide als auch das in ihr aufbewahrte Wasser üben einen positiven Einfluss auf die Gesundheit aus; einige erzählen sogar von unerklärlichen Heilungen die damit erreicht wurden.

o Meditation und Entspannung gelingen leichter im Innern der Pyramide, und die Fähigkeit außersinnlicher Wahrnehmung (Telepathie, Hellsehen usw.) wird verstärkt.

o Es wurden Fälle von in der Entwicklung zurückgebliebenen Menschen berichtet, deren Zustand durch Aufenthalt und Meditation im Innern der Pyramide gebessert wurde; auch einige Drogenabhängige konnten sich leichter aus der Abhängigkeit befreien.

o Führt man Blutanalysen durch, um den Gehalt an Metallen zu messen, stellt man unerklärliche Unterschiede vor und nach dem Aufenthalt in der Pyramide fest.

Die ganzen Versuche und mehr zu diesem Thema finden Sie hier auf dieser Webseite